Internet-Aktuell

heise online Top-News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer

Paypal und Visa weiten Kooperation auf Europa aus

Die beiden Zahlungsdienstleister wollen nach den USA und Asien nun auch auf dem europäischen Markt enger zusammenarbeiten. Die Partnerschaft ist Grundlage für künftige gemeinsame Projekte.

Darknet-Marktplätze: Ermittler schließen neben AlphaBay auch Hansa Market

Ermittlern aus aller Welt ist es gelungen, die Darknet-Handelsplätze AlphaBay und Hansa Market zu schließen und Daten über Nutzer sicherzustellen. Letzterer sei von zwei Deutschen betrieben worden. Die Portale gehörten zu den größten ihrer Art.

macOS 10.12.6 behebt Netzwerkprobleme

Apples jüngstes Sierra-Update fixt mehrere Bugs und dichtet daneben über 20 verschiedene Sicherheitslücken ab. Auch El Capitan und Yosemite bekommen Security-Aktualisierungen.

iOS 10.3.3: Fehlerbehebungen und zwei Dutzend gestopfte Sicherheitslücken

Apple hat sein Betriebssystem für iPhone und iPad aktualisiert. Die Liste der behobenen Sicherheitslücken ist lang.

FBI warnt vor vernetztem Spielzeug

Das FBI warnt vor Spielzeug, das "smart", interaktiv oder sonst mit dem Internet verbunden ist. Solche Geräte könnten Sicherheit und Privatsphäre von Kindern gefährden.

IETF: Streit über TLS-Überwachung führt zum Eklat

Für die einen ist es passives Monitoring im Rechenzentrum. Für die anderen ist der Nachschlüssel für Netzadministratoren ein Einstieg in die Massenüberwachung und der GAU für das neue TLS-Protokoll.

BGH: "Sofortüberweisung" darf nicht einziges Gratis-Bezahlverfahren sein

Der Bundesgerichtshof hat ein Landsgerichtsurteil bestätigt, wonach auf dem Reiseportal start.de Abbuchungen über den Dienst "Sofortüberweisung" nicht als einziges Zahlungsinstrument ohne Zusatzkosten angeboten werden dürfen.

Critical Patch Update: Oracle lässt ein weiteres Monster-Updatepaket auf die Welt los

Oracle stopft insgesamt 308 Sicherheitslücken in über 90 verschiedenen Produkten, so viele auf einmal wie nie zuvor. Für Admins bedeutet das jetzt eine Menge Arbeit.

Sicherheitsexperten von Google und Facebook wollen die "digitale Demokratie" verteidigen

Experten von Facebook und Google, von einem US-Geheimdienst und der Regierung sowie von Republikanern und Demokraten haben sich zusammengefunden, um Gegenmittel gegen Hackerangriffe auf demokratische Wahlen zu finden.

Filmkritik: Valerian – Die Stadt der tausend Planeten

Mehr als zehn Jahre Arbeit, eine Menge Geld und ganz viel Herzblut hat Luc Besson in die Verfilmung der Comics seiner Kindheit gesteckt. Das hat sich gelohnt: Trotz narrativer Defizite ist "Valerian" ein Bildersturm, den man gesehen haben muss.