Internet-Aktuell

heise online Top-News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer

Chinas und Südkoreas Vorgehen gegen Bitcoin lässt Kurse stürzen

Angesichts des hohen Energieverbrauchs gehen China und Südkorea verstärkt gegen Bitcoin-Mining vor. Die Regulierungsbemühungen der beiden asiatischen Staaten lassen den Kurs der digitalen Währung offenbar nun einbrechen.

Kurswechsel bei Facebook: Biedermeier statt Aufklärung

An der Oberfläche ist Facebooks neue Strategie Ausweis eines digitalen Biedermeier: Die bürgerliche Familie zieht sich ins heile Private zurück. Das Fundament bleibt allerdings Facebooks Lockvogeltaktik. Ein Kommentar von Daniel AJ Sokolov.

Meltdown und Spectre: Spontane Neustarts nach Updates von Intels Haswell- und Broadwell-CPUs

Manche Nutzer von Haswell- und Broadwell-Prozessoren kämpfen laut Intel mit spontanen System-Neustarts. Intel sucht derzeit noch die Ursache.

AMD rudert zurück: Prozessoren doch von Spectre 2 betroffen, Microcode-Updates für Ryzen und Epyc in Kürze

AMD-Prozessoren sind nun doch von der zweiten Spectre-Variante Branch Target Injection betroffen. AMDs Senior Vice President stellte bereits Microcode-Updates für Ryzen und Epyc in Aussicht.

Vorsicht vor Fake-Mails vom BSI mit angeblichen Meltdown-/Spectre-Patches

Betrügerische Mails im Namen des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik wollen Opfern einen als Meltdown-/Spectre-Patch getarnten Trojaner unterjubeln.

Neue Algorithmen für Facebook: Weniger Nachrichten, mehr Persönliches

Statt "relevanter Inhalte" stehen bei Facebook fortan "bedeutsame Interaktionen" mit Menschen im Vordergrund. Das bedeutet mehr Katzen- und Babyfotos, weniger Nachrichten. User werden dann womöglich weniger Zeit auf Facebook verbringen.

Spectre-Lücke: Auch Server mit IBM POWER, Fujitsu SPARC und ARMv8 betroffen

IBM stellt Firmware-Updates für Server mit POWER7+, POWER8 und POWER9 bereit, Fujitsu will einige SPARC-M10- und -M12-Server patchen; zu ARM-SoCs für Server fehlen Infos.

Intel-Benchmarks zu Meltdown/Spectre: Performance sackt um bis zu 10 Prozent ab, SSD-I/O deutlich mehr

Die Leistungsfähigkeit aktueller Intel-Prozessoren kann sich laut Intel nach dem Einspielen von Sicherheitspatches um bis zu 10 Prozent verringern, in Spezialfällen fällt der Performance-Verlust sogar noch höher aus. Besonders betroffen: SSD-Systeme.

FAQ zu Meltdown und Spectre: Was ist passiert, bin ich betroffen, wie kann ich mich schützen?

Antworten auf die häufigsten Fragen zu den Prozessorlücken und Angriffsszenarien Meltdown und Spectre.

CES: Schnellladen per USB-C: USB-IF zertifiziert generische Schnellladegeräte

Das Standardisierungsgremium USB-IF hat ein Zertifizierungsprogramm für USB-C-Netzteile aufgelegt, die Schnellladen gemäß der von Smartphone-Herstellern gewünschten PPS-Spezifikation bieten.